Copyright © Feuerwehr Tryppehna 2016 Made with MAGIX .   . Ausflug der Jugendfeuerwehr in die Altmark Vom 05.05.17 bis zum 07.05.17 stand die Reise der Jugendfeuerwehren der Stadt Möckern ins KIEZ nach Arendsee auf dem Plan. Insgesamt nahmen 15 Jugendfeuerwehren und vier Kinderfeuerwehren an der Fahrt dran teil. Das diesjährige Motto des Wochenendes war ,,Gesund und naturverbunden“. Das Programm der Fahrt war vielfältig gestaltet. Am Freitag wurde gegen 09.30 Uhr gemeinsam vom Gerätehaus in Möckern gestartet. Nach der Ankunft und dem Beziehen der Zimmer, stand es jeder Jugendfeuerwehr frei den Tag gemeinsam zu nutzen. So wurde ein Ausflug in die Stadt unternommen oder beispielsweise wurden auch in der Gruppe Gesellschaftsspiele gespielt. Um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen wurde am Abend noch zusammen gegrillt und bei Lagerfeuer und Stockbrot der Tag genossen. Am Samstag standen eine Reihe von Aktionen auf dem Plan. So gab es unter anderem eine Führung durch den nahegelegenen Wald mit Gruppenspielen, was sich unter dem Namen ,,Energiekrimi“ einordnete oder auch ein gemeinsames Teamtraining in der Sporttenne am Nachmittag. Diese und weitere Aktionen stärkten einerseits das Gruppengefühl, andererseits aber auch die Kameradschaft untereinander. Anschließend ging es noch in den Sportkeller, wobei die Jugendlichen sich spannende Duelle im Tischtennis und Tischkicker leisteten. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. Den Samstag Abend genossen alle Jugendfeuerwehren gemeinsam bei der Disco. Am Sonntag ging es kurz vor der Abreise noch zum Arendsee. Anschließend wurde die Heimreise angetreten und gegen 13 Uhr waren alle wieder zu Hause. Wir möchten uns recht herzlich beim Feuerwehr Förderverein bedanken, der diese Fahrt finanziell unterstützte. Die Reise war sowohl für Betreuer als auch für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ein voller Erfolg.